City-Marina Cuxhaven

In 2002 wählte die Boots- und Schiffswerft Stromsäulen mit Bezahlsystem für die City-Marina in Cuxhaven.

Die Segler bekommen eine mit einem Betrag aufgeladene Karte vom Hafenkapitän und können einen Stromständer oder Stromanschluss im Hafen frei wählen. Der Hafenkapitän kann via unserem PocketLoader die Karte immer wieder aufladen. Wenn der Segler den Hafen verlässt, bietet die Stromsäule die Möglichkeit, den überzahlten Betrag auf die BEAScard zurückzuführen, sodass der Segler nur den faktischen Verbrauch abrechnen muss.

We use cookies!

At this site we use cookies to enhance the user experience and for tracking purposes. By using this site you accept the use of cookies.

Read more about cookies here.

Accept Leave site