Drathlose Steuerung

BEAS hat ein drahtloses System entwickelt, dass wir BEASwave nennen. Das System wird unter anderem bei Farsø Fjord Camping, Hundige Strand Familiecamping und Hobro City Camping zur Steuerung von Abnahmen von Strom aus Stromsäulen und Strom in den Hütten verwendet. Das System ist webbasiert, so dass die Besitzer/Verwaltung von einem beliebigen PC, Tablet oder Smartphone ins System im beasportal.com einloggen können. Von hier aus ist es jederzeit möglich, den Strom an- oder abzustellen und eine Ablesung vorzunehmen.

BEASwave wird auch zusammen mit dem BEAScard Kartensystem genutzt, das ein Kreditbasiertes System ist. Dieses wird im Kerteminde Fischereihafen und Rømø Fischereihafen genutzt, wo jeder einzelne Nutzer im Hafenbüro eine BEAScard ausgeliefert bekommt, die in Strom- und Wassersäulen zur Registrierung des Verbrauchs dienen.

Die Verwaltung kann danach eine Rechnung mit dem tatsächlichen Betrag ausstellen.

Es ist auch möglich, die Rechnung an eine externe Buchhaltung zu überführen. Das System erlaubt auch, eine maximale Kreditgrenze für den Einzelnen zu setzen oder eine verlorene Karte zu sperren.

Mit BEASwave spart man Ressourcen zum Ablesen von Stromzählern, und verhindert einfach und leicht Missbrauch von Wasser und Strom.

We use cookies!

At this site we use cookies to enhance the user experience and for tracking purposes. By using this site you accept the use of cookies.

Read more about cookies here.

Accept Leave site